Camino Frances #38: Von San Xulián nach Ribadiso

Etappe 34 auf dem Jakobsweg: eine Nacht auf hoher See, ein rückwärtsgewandter Anime-Rucksack, alles im Fluss, kein Angriff der Muhigrinos und immer wieder Camino-Blues (03. Juni 2016, 24 Kilometer)

Tag 38 und der damit vorletzte richtige Tag bricht an. Die Stimmung bei uns Peregrinos schwankt sekündlich zwischen Euphorie und Melancholie. Niemand kann sich so richtig vorstellen, dass wir bald da sind. Noch weniger können wir uns vorstellen, dass es so gut wie vorbei ist.

Der Blog ist umgezogen. Hier findest du den vollständigen Artikel: https://audreyimwanderland.com/2018/12/23/caminofrances_etappe34

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s