Camino Frances #39: Von Ribadiso nach Pedrouzo

Etappe 35 auf dem Jakobsweg: kleine Dame, große Stimme, Dornröschen schläft, Karrierechancen als Testimonial und der Anfang vom Ende (4. Juni 2016, 23 Kilometer)

Hier ist er, der letzte richtige Tag. Morgen sind wir in Santiago, und heute sind wir völlig übermüdet. Das unmenschlich laute Schnarchen, das mich gestern Abend so erzürnt hat, blieb uns durchgehend erhalten. Um halb drei bin ich einmal durch den dunklen Saal zur Toilette gewankt und habe kurz überlegt, dem Kerl im Bett unter Ben ein Kissen aufs Gesicht zu drücken, damit die Tortur endlich aufhört.

Der Blog ist umgezogen. Den vollständigen Beitrag findest du hier: audreyimwanderland.com/2018/12/30/caminofrances_etappe35/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s